Folgen

Release am 07.03.2016 (8.37.0)

Kandidaten können sich neben XING und LinkedIn nun auch mit ihrem softgarden Network Konto auf Ihrer Karriereseite einloggen und von dort Ihre Daten importieren

2. Beim Einreichen der Bewerbung können Bewerber ein softgarden Konto erstellen, um von dort ihren detaillierten Bewerbungsstatus zu verfolgen

Kandidaten, die ein softgarden Network Konto bei der Bewerbung erstellen, sind standardmäßig für andere Unternehmen im Talent Pool unsichtbar gesetzt. Sofern der Kandidat möchte, kann er seine Einstellungen ändern und sich manuell sichtbar machen.

Die gesamte Funktion kann im Bereich "Zusätzliche Funktionen" deaktiviert werden. Beachten Sie bitte, dass bei einer Deaktivierung auch ihr Zugriff zu softgarden Network Kandidaten im Talentpool deaktiviert wird.

3. Das Bewerbungsformular wurde für mobile Endgeräte noch besser optimiert

4. Editierte "Erforderliche Fähigkeiten" für einen Job werden nun im "Job-Aktivitäten" Bereich angezeigt

5. Behobene Fehler

  • Styling Fehler behoben, Textverbesserungen eingepflegt
  • Auswahlfenster beim Vergleich von Kandidatenfen überarbeitet, Speichern Button eingefügt
  • Darstellung der Daten korrigiert, wenn Kandidaten auf der Karriereseite "In Kontakt treten" und den LinkedIn Import nutzen
  • Pausierte Bewerber bekommen wieder automatisierte E-Mails
  • Schlagwörter werden wieder im Entwurf gespeichert
  • Auf der Übersicht der geschalteten Jobbörsen können nun auch längere Titel problemfrei dargestellt werden
  • Behebung eines Fehlers mit Benachrichtigungen bei neuen Kandidaten-Kommentaren
  • Geschlossene Jobs können nicht mehr editiert werden
  • Behebung eines Fehlers bei der Eingabe des Geburtsdatums, beim manuellen Hinzufügen von Bewerbungen
  • Behebung eines Fehlers mit dem Text für interne Stellenanzeigen
  • Fehler behoben bei der Beantwortung von Kandidatenemails
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk