Smart Calendar - Mehrere Termine vorschlagen

Folgen

Mit Smart Calendar können Sie Ihren Kalender mit softgarden verbinden, Verfügbarkeiten von Kollegen prüfen und Kalendereinladungen direkt aus dem System erstellen.

Weitere Informationen zu Smart Calendar finden Sie im softgarden Marketplace

Inhalt dieses Artikels:

  1. Einrichtung
  2. Interviewplanung 
    1. Termin vereinbaren 
    2. Mehrere Termine vorschlagen
      1. Status der Einladung
      2. Auswahl eines Termins
      3. Änderung der Verfügbarkeiten
  3. Weitere Informationen

Einrichtung

Für die Einrichtung ist ein initiales Setup erforderlich. Details dazu finden Sie hier: Smart Calendar - Kalender verbinden

 

Interviewplanung 

Sobald Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, erscheint ein neuer Reiter im Dialog für die Interviewplanung.

mceclip6.png
Sollte dieser Reiter nicht erscheinen, prüfen Sie bitte, ob Sie Ihren Kalender verbunden haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Smart Kalender für Ihr System aktiviert wurde.

 

Termin vereinbaren

Mit Smart Calendar können Sie Ihren Kandidaten über das System eine Termineinladung schicken. Details zur Einrichtung und zum Vorgehen finden Sie hier: Smart Calendar - Einen Termin vereinbaren

 

Mehrere Termine vorschlagen

Mit Smart Calendar können Sie Ihren Kandidaten mehrere Terminvorschläge unterbreiten. Dies erleichtert die Koordination und erspart Ihnen das Hin-und-Her in der Kommunikation. 

Wählen Sie dazu einfach mehrere Termine in der Wochenansicht aus. Sie können beliebig viele Terminvorschläge bis maximal 4 Wochen in der Zukunft auswählen.

mceclip0.png

Beim Klick auf Weiter erwarten Sie jetzt neue Mail-Vorlagen, die einen Link enthalten, mit dem der Kandidate selbstständig Termine wählen kann. Der Link wird über das Makro [smart-calendar-scheduling-link] generiert und lässt sich somit auch leicht in Ihre angepassten Mail-Vorlagen übernehmen. 

 

mceclip1.png

 

Status der Einladung

Nach dem Versand der Einladung ändert sich die Statusanzeige und zeigt Ihnen die verfügbaren Terminvorschläge. Die Anzahl der verfügbaren Termine wird ständig aktuell gehalten und ändert sich, sobald es eine Änderung in Ihrer Verfügbarkeit gibt.

 mceclip0.png

 

Auswahl eines Termins

Die Kandidaten erhalten mit der Einladungsmail einen Link für die selbstständige Terminauswahl. 

mceclip4.pngmceclip5.png

Nach der Bestätigung eines Termins erhält der Kandidat eine weitere Mail mit den Details des Termins und einer Kalendereinladung. Sie können die Bestätigung an den Kandidaten im Mail-Self-Service in den Systemeinstellungen einsehen und anpassen.

Der Status im System aktualisiert sich entsprechend, wie im Falle eines einzelnen Termins: Smart Calendar - Kalender verbinden

 

Änderung der Verfügbarkeiten

Sollten sich Ihre Verfügbarkeiten geändert haben und keine freigegebene Termine mehr frei sein, so aktualisiert sich automatisch die Sicht des Kandidaten. 

mceclip1.pngmceclip2.png

Für Sie wird dieser Status ebenfalls transparent im System ersichtlich. Sie können in diesem Fall einfach weitere Terminvorschläge freigeben. Der Link für den Kandidaten ändert sich hierbei nicht und ist weiterhin erreichbar.

 

 

Weitere Informationen

Für die Kalenderintegration in softgarden nutzen wir unseren Partner Cronofy.
Es werden ausschließlich die Server von Cronofy in Deutschland genutzt.

Weitere Informationen zu Cronofy finden Sie hier:

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.